Telekom Telefonanschluss Festnetz

Telekom Partner Winsen (Aller) - Mobilfunk und Festnetz

Im Bereich Festnetz sind reine Telefonanschlüsse zwar immer seltener, aber trotzdem noch gefragt. Über die Festnetz-Telefonie gibt es nicht viel zu erzählen, deshalb beschränken wir uns mal auf die Minutenpreise der verschieden Anschlüsse.

Call Plus

Dieser Tarif ist für Wenigtelefonierer geeignet. Die Grundgebühr beträgt 18,95 € im Monat. Die Gespräche werden minutengenau abgerechnet und betragen im Bereich Festnetz City 1,6 Cent/Minute und im Bereich Festnetz Deutschland 3,0 Cent/Minute. Diese Preise gelten in der Nebenzeit von 19 – 7 Uhr und am Wochenende.

In der Hauptzeit von 7 – 19 Uhr gelten Preise von 4 Cent/Minute bzw. 5,1 Cent/Minute. Zum Mobilfunknetz der Telekom und zu Vodafone werden 21,2 Cent/Minute fällig und zu O2 und E-Plus 23,4 Cent/Minute.

Der Call Plus ist der einzige Festnetztarif ohne Mindestlaufzeit und innerhalb von 6 Tagen kündbar.

Call Start

Der Call Start kostet 17,95 € monatlich Grundgebühr und wird minutengenau abgerechnet. 2,9 Cent/Minute in das deutsche Festnetz und 19 Cent in alle Mobilfunknetze. Mindestvertragslaufzeit 12 Monate, die Kündigungsfrist beträgt 1 Monat.

Call Basic

Beim Call Start bekommt man 120 Inklusivminuten pro Monat ins deutsche Festnetz spendiert und kostet 19,95 € Grundgebühr. Die Gesprächskosten schlagen mit 2,9 Cent/Minute ins deutsche Festnetz und mit 19 Cent in deutsche Mobilfunknetz zu Buche. Mindestvertragslaufzeit 12 Monate, die Kündigungsfrist beträgt 1 Monat.

Call Comfort

Der teuerste Tarif kostet 29,95 € monatliche Grundgebühr und ist für Vieltelefonierer gedacht. Eine Flatrate zum unbegrenzten Telefonieren in das deutsche Festnetz ist inklusive. Verbindungen in das deutsche Mobilfunknetz kosten 19 Cent/Minute. Mindestvertragslaufzeit 12 Monate, die Kündigungsfrist beträgt 1 Monat.

Jeder Anschluss ist auch als Universal-Anschluss mit 3 Rufnummern und 2 Leitungen bestellbar. Die Kosten dafür belaufen sich auf 8 € pro Monat zusätzlich zum Standardpreis. Die Inklusivminuten verdoppeln sich außerdem. Die Bereitstellungsgebühr für einen Neuanschluss beläuft sich auf einmalig 69,95 €.

Stand: März 2014