Telekom Magenta Zuhause

Telekom Partner Winsen (Aller) - Mobilfunk und Festnetz

Aktuelle Telekom DSL Angebote – Die neuen Festnetz DSL Tarife der Telekom nennen sich Magenta Zuhause und kommen je nach Inklusivleistung in unterschiedlichen Preiskategorien daher. Die Bezeichnung der verschiedenen Tarife ist in XS, S, M und L eingeteilt. Sie unterscheiden sich zum größten Teil nur in der maximalen Geschwindigkeit.

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Wir erhalten eine Provision, wenn ihr sie klickt und Produkte bestellt.

Die Telekom Magenta Zuhause Tarife

Die Telekom Magenta Zuhause Tarife in der Übersicht – Für weitere Informationen bitte anklicken

Magenta Zuhause XS

Der kleinste Tarif kostet monatlich 29,95 € und bietet folgende Leistungen:

  • Internet Flatrate mit einer Geschwindigkeit von bis zu 16 Mbit/s im Download und mit bis zu 2,4 Mbit/s im Upload
  • Gespräche ins deutsche Festnetz kosten 2,9 Cent pro Minute
  • nicht als Young-Tarif buchbar
  • Dieser Tarif ist im Telekom-Onlineshop leider nicht buchbar! Um den Tarif Magenta Zuhause XS zu buchen, nehmt bitte Kontakt mit uns auf.
  • Produktinformationsblatt für diesen Tarif

Magenta Zuhause S

Der Magenta Zuhause S schlägt mit monatlich 34,95 € zu Buche und beinhaltet folgendes:

Magenta Zuhause M

Für 39,95 € monatlich bekommt man mit dem Magenta Zuhause M mehr Geschwindigkeit, vorausgesetzt, die Leitungsqualität ist ausreichend:

Magenta Zuhause L

Der größte Tarif Magenta Zuhause L kostet 44,95 € im Monat bringt folgende Leistungen mit:

 

Die Young Tarife für junge Leute und Studenten

Junge Leute und Studenten zahlen in den Young Tarifen in den ersten 12 Monaten nur 19,95 €. Ab dem 13. Monat fallen für die Tarife Magenta Zuhause S, M und L Young jeweils 5,- € weniger als in den Standardtarifen an. Das Angebot gilt nur für volljährige Personen, die bei Buchung des entsprechenden Pakets jünger als 27 Jahre sind.

Aktuelle Aktion: Bei Buchung eines Magenta Zuhause Young Tarifs erhaltet Ihr eine einmalige Routergutschrift von 120,- €

Router kostet extra

In diesen Angeboten ist kein Router inklusive. Wenn kein Router vorhanden ist, gibt es zwei Möglichkeiten: Die Telekom bietet Router zum Kauf oder zur Miete an. Der aktuelle Speedport Smart kostet einmalig 150 € oder 4,95 € monatliche Miete. Ein großer Vorteil bei der Miet-Variante ist, daß man über die gesamte Vertragslaufzeit einen kostenlosen Austauschservice nutzen kann, falls der Speedport mal einen Defekt hat. Bei der Kaufvariante hat man “nur” die 2 Jahre Gewährleistung.

Als Alternative zu den Telekom Speedport Routern können wir eine FRITZ!Box von AVM empfehlen.

Es gibt immer wieder Aktionen, in denen wir den Router gratis mit anbieten können. Alle aktuellen Aktionen findet ihr in der Kategorie Angebote.

Wechslern wird die Anschlussgebühr erstattet

Bei einem DSL-Neuanschluss wird eine einmalige Bereitstellungsgebühr von 69,95 € auf der ersten Rechnung fällig. Kunden, die von einem anderen Anbieter zur Telekom wechseln, wird diese Gebühr wieder erstattet. Bei einem Wechsel von einem reinen Telefonanschluss zu einem Magenta Zuhause DSL-Anschluss fällt ebenfalls keine Bereitstellungsgebühr an.

Neue DSL-Anschlüsse werden auch nur noch mit der IP-Technologie realisiert. Mehr zum Thema IP-Anschlüsse gibt es hier.

CombiCard Data Comfort

Zu diesem Tarif sind CombiCards zubuchbar. Diese Zweitkarten zum mobilen Surfen sind auch mit Surf-Stick oder Tablet verfügbar. Mit der CombiCard Data Comfort lassen sich im Monat 5 € gegenüber dem Standardtarif sparen.

CombiCards zu diesem Tarif: Data Comfort S – Data Comfort M – Data Comfort L